Lohnt sich DoorDash im Oktober 2022? Bezahlung pro Stunde/Monat

Aktualisiert am: 10. September 2022
Saltmoney.org ist leserunterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

Die Arbeit für DoorDash kann eine großartige Möglichkeit sein, etwas zusätzliches Geld zu verdienen. Sie können Ihre eigenen Stunden wählen und alle verdienten Trinkgelder behalten. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie entscheiden, ob es sich lohnt, für DoorDash zu fahren oder nicht.

In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile der Arbeit für DoorDash, damit Sie entscheiden können, ob sich Doordash für Sie lohnt oder nicht.

Was ist DoorDash?

DoorDash ist ein Restaurant-Lieferservice, der Sie mit Ihren Lieblingsrestaurants in Ihrer Nähe verbindet. Mit DoorDash können Sie Essen in lokalen Restaurants bestellen und direkt an Ihre Haustür liefern lassen. Sie müssen nicht mehr Schlange stehen oder um einen Tisch kämpfen!

Dies ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die ein gutes Essen genießen möchten, ohne ihr Zuhause verlassen zu müssen. DoorDash ist auch perfekt für vielbeschäftigte Familien oder alle, die keine Zeit zum Kochen haben.

So sparen Sie Zeit und Mühe und Sie können sicher sein, dass Sie frisches, leckeres Essen bekommen.

DoorDash ist in vielen großen Städten in den Vereinigten Staaten verfügbar, also stehen die Chancen gut, dass es einen Standort in Ihrer Nähe gibt. Das Unternehmen weitet seine Reichweite ständig aus. Auch wenn DoorDash derzeit in Ihrer Region nicht verfügbar ist, könnte dies bald der Fall sein.

Wenn Sie ein Restaurantbesitzer sind, ist DoorDash definitiv eine Überlegung wert, um Ihr Geschäft zu steigern. Das Unternehmen macht den Einstieg leicht und hat sowohl Restaurants als auch Kunden viel zu bieten.

Lohnt sich DoorDash?

Die Antwort lautet kurz gesagt ja – Doordash ist es definitiv wert. Hier ist der Grund:

Für Vorspeisen, Doordash-Fahrer verdient im Durchschnitt etwa 20 bis 30 US-Dollar pro Stunde (Dies basiert auf unserer eigenen Umfrage von Dashers und der Online-Überprüfung auf Plattformen wie Quora und Reddit sowie auf YouTube-Videos), und sie können 100 % der verdienten Trinkgelder behalten.

Nicht nur das, die Fahrer haben auch die Freiheit, ihre eigenen Stunden zu wählen. Wenn Sie also in einer Woche etwas zusätzliches Geld verdienen müssen, können Sie einfach ein paar zusätzliche Schichten übernehmen. Und Sie können dies nach Ihrem eigenen Zeitplan tun. Sie können sprinten, wann immer Sie wollen, so lange Sie wollen. Das ist großartig für Leute, die andere Verpflichtungen wie Schule oder einen anderen Job haben.

Doordash ist auch eine großartige Option für Leute, die nicht viel Erfahrung mit dem Fahren von Essenslieferdiensten haben. Der Prozess ist ziemlich einfach und Sie müssen keine besonderen Fähigkeiten oder Qualifikationen haben, um ein Dasher zu werden.

Wie viel verdienen Doordash-Fahrer pro Woche/Monat?

Doordash-Fahrer verdienen durchschnittlich 25-30 $/Stunde. Dies hängt von der Stadt ab, in der Sie leben, der Anzahl der Bestellungen, die Sie abschließen, und davon, ob Sie Boni nutzen oder nicht.

Angenommen, Sie arbeiten jeden Tag 7 Stunden, können Sie etwa 175 bis 210 US-Dollar pro Tag verdienen, was etwa 4200 bis 5040 US-Dollar pro Monat entspricht, wenn Sie 24 Tage im Monat arbeiten.

Es ist wichtig zu bedenken, dass dies nur Durchschnittswerte sind. Manche Fahrer verdienen mehr, andere weniger. Ihre Einnahmen variieren auch von Woche zu Woche und von Monat zu Monat.

Wenn Sie nach einer flexiblen Möglichkeit suchen, Geld zu verdienen, ist DoorDash eine großartige Option. Sie können so wenig oder so viel arbeiten, wie Sie möchten, und Sie können ein anständiges Einkommen erzielen.

Wann und wie bezahlt DoorDash Fahrer?

DoorDash bezahlt die Fahrer einmal pro Woche. Fahrer können sich ihre von Montag bis Sonntag erzielten Einnahmen auszahlen lassen und erhalten ihre Einnahmen innerhalb von zwei bis drei Tagen.

Sie können wählen, ob Sie per Sofortüberweisung bezahlt werden möchten, die innerhalb weniger Minuten auf Ihr Bankkonto eingezahlt wird, oder per Direktüberweisung, deren Bearbeitung einige Tage in Anspruch nimmt.

Gas und andere Ausgaben

Eine der Hauptausgaben, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie sich bei DoorDash anmelden, ist Benzin.

Abhängig von der Stadt, in der Sie unterwegs sind, können die Benzinpreise erheblich variieren.

Sie müssen auch die Kosten für den Verschleiß Ihres Fahrzeugs sowie alle anderen Kosten berücksichtigen, die Ihnen beim Sprinten entstehen können.

Am 17. März 2022 kündigte DoorDash ein neues Programm namens Dasher Direct an.

Im Rahmen dieses Programms garantiert DoorDash, Fahrer zu bezahlen, die sich für beide qualifizieren, und bietet 1.65 bis 2 US-Dollar pro Gallone an. Dies gilt zusätzlich zum Grundgehalt und den Kundentipps, die die Fahrer bei jeder Lieferung verdienen.

1. Alle US-Dasher haben Anspruch auf 10 % Cash Back on Gas:

Dasher, die für DoorDash fahren, können jetzt 10 % Cashback auf Benzinkäufe verdienen, die über das neue Dasher Direct-Programm getätigt wurden. Alles, was sie brauchen, ist eine DasherDirect-Prepaid-Geschäftsvisum-Debitkarte, die über die DoorDash-App erhältlich ist.

2. Wöchentlicher Gasbonus:

Jede Woche bietet DoorDash auch a $5 Benzinbonus für Dashers pro 100 Meilen, die sie fahren. Dies kommt zu den regulären Einnahmen hinzu, die sie für jede Lieferung erzielen.

Wie funktioniert DoorDasher Job – Was Sie bei der Arbeit erwarten können

1. Auftragsannahme und Disposition:

Nachdem Sie sich bei der Dasher-App angemeldet haben, sehen Sie einen Bildschirm mit Bestellungen in der Nähe, die Sie anfordern können. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und zeigt alle relevanten Informationen zu jeder Bestellung an, z. B. Bezahlung, Entfernung von Ihrem Standort und voraussichtliche Lieferzeit.

Wenn eine Bestellung mehr als 15 Minuten entfernt ist, haben Sie die Möglichkeit, sie für einen späteren Zeitpunkt an diesem Tag zu planen, damit Sie Ihren Dash um andere Verpflichtungen herum planen können.

Sie sehen auch den Namen, die Adresse und die Telefonnummer des Kunden sowie alle spezifischen Lieferanweisungen.

Es besteht auch die Möglichkeit, den Kunden bei Fragen zur Bestellung direkt aus der App anzurufen.

Sobald Sie eine Bestellung anfordern, haben Sie 30 Sekunden Zeit, um sie ohne Strafen zu stornieren. Danach wird Ihnen eine geringe Stornogebühr berechnet, wenn Sie aus irgendeinem Grund stornieren müssen.

2. Bestellungen abholen und bezahlen:

Nachdem Sie im Restaurant angekommen sind, müssen Sie sich in der App einchecken und DoorDash mitteilen, dass Sie angekommen sind.

Sobald Sie eingecheckt sind, gibt Ihnen die App genaue Anweisungen, wohin Sie gehen und was als Nächstes zu tun ist. In den meisten Fällen müssen Sie den Mitarbeitern nur mitteilen, dass Sie für eine DoorDash-Bestellung da sind, und sie bringen Ihnen das Essen.

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise durch das Drive-Thru gehen oder die Bestellung selbst aufgeben und dann mit der von DoorDash bereitgestellten Kreditkarte bezahlen.

Sobald Sie das Essen haben, müssen Sie es nur noch an die Adresse des Kunden liefern. Die App gibt Ihnen genaue Anweisungen, wie Sie dorthin gelangen.

3. Doordash-Lieferung:

Die Lieferung des Essens ist normalerweise ziemlich einfach. Sie müssen nur den Anweisungen in der App folgen, um zur Adresse des Kunden zu gelangen.

Wenn Sie ankommen, müssen Sie sich erneut in der App einchecken und dem Kunden dann mitteilen, dass sein Essen angekommen ist.

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise an der Tür klingeln oder den Kunden anrufen, um ihm mitzuteilen, dass Sie da sind.

Sobald der Kunde sein Essen erhalten hat, müssen Sie die Lieferung nur noch in der App abschließen und schon sind Sie auf dem Weg zu Ihrer nächsten Bestellung.

So melden Sie sich für den DoorDash-Treiber an

Wenn Sie daran interessiert sind, ein DoorDasher zu werden, können Sie dies über die App oder auf der DoorDash-Website tun.

Anforderungen an Fahrer und Fahrzeug:

Hier sind einige der Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, um sich bei DoorDash anzumelden:

  • 18 Jahre oder älter.
  • Gültiger Führerschein des Bundesstaates, in dem Sie fahren werden.
  • Zugang zu einem Fahrzeug (Auto, Fahrrad, Motorrad, Roller usw.)
  • Berechtigt, in den Vereinigten Staaten zu arbeiten
  • Zustimmung zu einer Zuverlässigkeitsüberprüfung

Dies sind nur einige der Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, um sich bei DoorDash anzumelden.

Wenn Sie alle Anforderungen erfüllen, müssen Sie nur noch einige grundlegende Informationen zu Ihrer Person und Ihrem Fahrzeug ausfüllen.

Sie müssen auch eine gültige Zahlungsmethode angeben, damit DoorDash Sie für Ihre Bestellungen bezahlen kann.

Sobald Sie sich angemeldet haben, müssen Sie nur noch warten, bis DoorDash Ihre Bewerbung genehmigt.

Dies dauert normalerweise ein paar Tage, kann aber manchmal bis zu einer Woche dauern.

Sobald Sie genehmigt wurden, können Sie Bestellungen anfordern und Geld verdienen.

Vorteile von DoorDash:

1. Flexible Arbeitszeiten:

Eines der besten Dinge an DoorDash ist, dass es seinen Fahrern flexible Arbeitszeiten bietet. Sie können arbeiten, wann immer Sie möchten, was hervorragend ist, wenn Sie einen vollen Terminkalender haben oder einfach nur nebenbei etwas zusätzliches Geld verdienen möchten.

Diese Flexibilität ist auch großartig, wenn Sie für kurze Zeit etwas zusätzliches Geld verdienen müssen. Wenn Sie zum Beispiel eine Rechnung bezahlen oder für eine Reise sparen müssen, können Sie einfach ein paar zusätzliche Stunden auf DoorDash arbeiten und das Geld verdienen, das Sie brauchen.

2. Verdienstmöglichkeiten:

Eine weitere großartige Sache bei DoorDash ist, dass es viel Potenzial gibt, Geld zu verdienen. Wenn Sie hart arbeiten und effizient sind, können Sie einen anständigen Stundenlohn verdienen. Und wenn Sie wirklich gut darin sind, können Sie noch mehr Geld verdienen, indem Sie Tipps von Kunden erhalten.

Dadurch wissen Sie genau, wie viel Sie verdienen und ob es Ihre Zeit wert ist oder nicht. Sie können auch sehen, wie viel Sie im Vergleich zu anderen DoorDash-Fahrern in Ihrer Nähe verdienen, was bei der Entscheidung hilfreich ist, ob Sie weiterhin für DoorDash arbeiten möchten oder nicht.

3. Stundenlohn:

DoorDash zahlt seinen Fahrern einen Stundensatz, was großartig ist. So wissen Sie genau, wie viel Sie verdienen und müssen sich keine Gedanken über schwankende Einnahmen machen.

Dies ist hilfreich bei der Budgetierung und Planung Ihrer Finanzen. Außerdem wissen Sie genau, wie viel Sie arbeiten müssen, um das gewünschte Geld zu verdienen.

4. Nachsichtige Anforderungen:

DoorDash hat ziemlich milde Anforderungen an seine Fahrer. Solange Sie einen gültigen Führerschein und eine gültige Versicherung haben, können Sie sich als DoorDash-Fahrer bewerben.

Dies ist hilfreich, wenn Sie nicht viel Erfahrung im Fahren haben oder wenn Sie keine perfekte Fahrtenbilanz haben. Das bedeutet auch, dass Sie ziemlich schnell nach Ihrer Bewerbung bei DoorDash anfangen können.

Es hilft Menschen, die für DoorDash arbeiten möchten, aber nicht die Zeit oder Erfahrung haben, einen Job als Lieferfahrer zu bekommen.

Nachteile von DoorDash:

Während die Arbeit für DoorDash viele Vorteile hat, gibt es auch einige Nachteile. Hier sind einige der Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich entscheiden, ein DoorDash-Fahrer zu werden.

1. Steuerliche Auswirkungen:

Da DoorDash-Fahrer als unabhängige Auftragnehmer gelten, sind sie für die Zahlung ihrer eigenen Steuern verantwortlich. Das bedeutet, dass Sie von jedem Gehaltsscheck Geld beiseite legen müssen, um Ihre Steuern am Ende des Jahres zu zahlen.

Wenn Sie dies nicht tun, können Sie am Ende eine Menge Geld an Steuern schulden, was eine enorme finanzielle Belastung sein kann.

2. Fahrzeugkosten:

Da Sie für die Lieferung Ihr eigenes Fahrzeug verwenden, tragen Sie alle damit verbundenen Kosten. Dazu gehören Benzin, Wartung und Versicherung.

Wenn Sie kein zuverlässiges Fahrzeug haben oder sich diese Kosten nicht leisten können, ist DoorDash möglicherweise nicht der richtige Job für Sie.

Bevor Sie sich entscheiden, ein DoorDash-Fahrer zu werden, sollten Sie alle mit dem Job verbundenen Kosten berücksichtigen.

3. Harte Arbeit:

Auch wenn der Job einfach erscheinen mag, kann er tatsächlich ziemlich hart sein. Sie sind lange auf den Beinen und haben mit schwierigen Kunden zu tun. Es wird auch schwierig sein, einen Parkplatz zu finden, und Sie müssen möglicherweise lange Strecken laufen.

Wenn Sie keine Lust auf eine Herausforderung haben oder der Meinung sind, dass Sie den körperlichen Anforderungen des Jobs nicht gewachsen sind, ist DoorDash möglicherweise nicht das Richtige für Sie.

DoorDash-Alternativen:

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob DoorDash das Richtige für Sie ist, sollten Sie vielleicht eine der vielen DoorDash-Alternativen in Betracht ziehen. Hier sind einige andere Unternehmen, die ähnliche Dienstleistungen anbieten:

1. Postmates:

Postmates ist eine beliebte DoorDash-Alternative, die Essenslieferungen von Restaurants und Geschäften anbietet. Wie DoorDash können Sie mit Postmates Ihre eigenen Stunden festlegen und so viel oder so wenig arbeiten, wie Sie möchten.

Dies ist eine großartige Option, wenn Sie nach einem flexiblen Job suchen, den Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan erledigen können.

2. Instacart:

Instacart ist ein Lieferservice für Lebensmittel, der flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit bietet, Ihren eigenen Zeitplan zu erstellen. Instacart ist eine großartige Option, wenn Sie nach einer Alternative zu DoorDash suchen, mit der Sie Lebensmittel anstelle von Lebensmitteln liefern können. Es ist auch eine großartige Option, wenn Sie einen Job mit flexiblen Arbeitszeiten suchen.

3. Amazon Flex:

Amazon Flex ist ein Lieferservice von Amazon. Amazon Flex-Treiber liefern Pakete für Amazon. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie nach einer Alternative zu DoorDash suchen, mit der Sie Pakete anstelle von Lebensmitteln liefern können.

Bei Amazon Flex kann man viel Spaß haben und ein gutes Einkommen erzielen.

4. Uber isst:

Uber Eats ist ein Essenslieferdienst von Uber. Wie DoorDash arbeitet Uber Eats mit Restaurants zusammen, um Essen an Kunden zu liefern. Uber Eats ist in vielen großen Städten in den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien verfügbar.

Es ist einer der beliebtesten Essenslieferdienste und bekannt für seine Zuverlässigkeit.

FAQs darüber, wie man ein Doordasher wird

1. Wie viel zahlt DoorDash?

Der durchschnittliche DoorDash-Fahrer verdient nach Berücksichtigung der Fahrzeugkosten etwa 20 bis 30 US-Dollar pro Stunde. Es kann auch davon abhängen, wie viele Bestellungen Sie abschließen und ob Sie Trinkgelder von Kunden erhalten oder nicht.

Es kann auch je nach Stadt, in der Sie fahren, variieren. Beispielsweise verdienen DoorDash-Fahrer in New York City durchschnittlich 30 US-Dollar pro Stunde.

2. Ist DoorDash ein guter Job?

DoorDash kann ein ausgezeichneter Job sein, wenn Sie nach etwas Flexiblem suchen und bereit sind, hart zu arbeiten. Es ist auch eine hervorragende Möglichkeit, als Lieferfahrer zusätzliches Geld zu verdienen.

Der Job hat jedoch einige Nachteile, wie die steuerlichen Auswirkungen und die Kosten, die mit der Nutzung des eigenen Fahrzeugs verbunden sind. Sie müssen auch auf ein herausforderndes Arbeitsumfeld vorbereitet sein.

Es liegt also an Ihnen zu entscheiden, ob DoorDash das Richtige für Sie ist oder nicht.

3. Lohnt sich DoorDash nach Steuern?

Während DoorDash-Fahrer für die Zahlung ihrer eigenen Steuern verantwortlich sind, nimmt der durchschnittliche Fahrer immer noch einen anständigen Geldbetrag nach Steuern mit nach Hause. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich der potenziellen Kosten und Herausforderungen bewusst sind, bevor Sie sich bewerben.

Lesen Sie auch: Die 13 besten Orte, um Ihre Pokemon-Karten im Jahr 2022 gegen Bargeld zu verkaufen

Fazit:

DoorDash ist eine gute Option für Menschen, die einen flexiblen Job suchen und bereit sind, hart zu arbeiten. Der Job hat jedoch einige Nachteile, wie die steuerlichen Auswirkungen und die Kosten, die mit der Nutzung des eigenen Fahrzeugs verbunden sind. Sie müssen auch auf ein herausforderndes Arbeitsumfeld vorbereitet sein. Es liegt also an Ihnen zu entscheiden, ob DoorDash das Richtige für Sie ist oder nicht.

Wir hoffen, dass dieser DoorDash-Bericht Ihnen geholfen hat, eine Entscheidung darüber zu treffen, ob der Job das Richtige für Sie ist oder nicht.

Bitte liken und teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich fanden! Und zögern Sie nicht, unten einen Kommentar zu hinterlassen, wenn Sie Fragen haben.

Danke fürs Lesen!

Michael Restian

Ich leite die Produkt-Content-Strategie für SaltMoney. Darüber hinaus helfe ich unserem breiteren 4-köpfigen Team, sich mit der richtigen Dokumentation und den richtigen Prozessen zu einer ausgereiften Content-Strategie-Praxis zu entwickeln, um qualitativ hochwertige Arbeit zu liefern. Vor Instacart war ich Content Strategy Lead bei Uber Eats und Facebook. Davor war ich Content-Stratege bei SapientNitro und half großen Fortune-500-Marken, bessere, nützlichere digitale Inhalte zu erstellen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

überqueren