IQ-Option vs. FXTM 2022: Welche ist die bessere Wahl?

Salzgeld-Autor
Von:  Michael Restian
Aktualisiert am: 22. Mai 2022
Saltmoney.org ist leserunterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

IQ-Option vs. FXTM? Welches ist besser? Da die Popularität des Devisenhandels ständig wächst, gibt es immer mehr Broker. Einige Händler entscheiden sich dafür, mit mehreren Brokern gleichzeitig zu arbeiten, während sich andere auf einen bestimmten Broker konzentrieren.

Jeder Trader hat seine eigenen Gründe, sich für einen bestimmten Broker zu entscheiden. Eines der wichtigsten Dinge bei der Auswahl eines Brokers ist es, seine Geschäftsbedingungen mit denen eines anderen Brokers zu vergleichen.

Über FXTM:

FXTМ ist ein führendes Maklerunternehmen, das seit 2007 Dienstleistungen für den Forex- und CFD-Handel anbietet. Das Unternehmen bietet Zugang zu den Finanzmärkten sowie Optionen für persönliche Kontoverwalter. Sie decken mehr als 85 Währungspaare ab, mit der schnellen und zuverlässigen Auszahlung von Geldern.

Über FXTM

FXTM ist ein regulierter Broker mit Hauptsitz in Zypern und internationaler Präsenz – derzeit hat FXTM mehr als 10,000 aktive Kunden weltweit.

Wie eröffne ich ein FXTM-Konto?

  1. Besuchen Sie die FXTM-Homepage;
  2. Erstellen Sie ein Konto, indem Sie Ihre persönlichen Daten eingeben;
  3. Wählen Sie ein Passwort und kreuzen Sie die Bedingungen für den Erhalt von Mitteilungen von FXTM an. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ich akzeptiere“, um ein Konto zu eröffnen.

Was sind die Vorteile von FXTM?

  1. Kundensupport: FXTM bietet Kunden einen zuverlässigen Kundensupport rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Sie können mit einem ihrer Berater telefonisch sprechen oder ihn per E-Mail oder Live-Chat kontaktieren;
  2. Kostenloses Demokonto: Sie können den Handel üben und die Plattform testen, bevor Sie Geld einzahlen;
  3. Großartige Lehrmittel: FXTM stellt Händlern nützliche Lehrmittel und Webinare zur Verfügung, um ihnen bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten zu helfen;
  4. Beste Handelsbedingungen: FXTM bietet seinen Kunden die bestmöglichen Bedingungen für die Durchführung von Online-Devisen-, CFD- und binären Optionsgeschäften.
  5. MT 4/5-Plattform: Sie können online mit FXTM über die MT 4/5-Plattform handeln.

Was sind die Nachteile von FXTM?

  1. Begrenzte Rohstoffe: Im Moment bietet FXTM nur 4 Rohstoffe an (Öl, Gold, Silber und Getreide);
  2. Begrenzte Kontotypen: Anstatt seinen Kunden mehrere Kontotypen zur Verfügung zu stellen, hat FXTM nur einen – ein Echtgeldkonto.
  3. Kein Kryptohandel: Derzeit bietet FXTM seinen Kunden keine Möglichkeit, mit Kryptos über CFDs zu handeln.
  4. Begrenzte Währungen: Wie bereits erwähnt, stehen bei diesem Broker nur vier Währungspaare zum Handel zur Verfügung.

Wie sicher ist FXTM?

FXTM arbeitet unter den strengen Vorschriften von CySEC (Cyprus Securities & Exchange Commission) und FSA (Financial Services Authority - UK); Das Unternehmen hält alle internationalen Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche ein; FXTM verwendet eine 128-Bit-Verschlüsselung, um die persönlichen und finanziellen Informationen der Kunden zu schützen.

Wie gut ist der Kundenservice von FXTM?

Da FXTM mehrere Niederlassungen auf der ganzen Welt hat, wird es immer jemanden geben, der Ihre Anrufe entgegennimmt oder auf Ihre E-Mails antwortet; Je nach Verfügbarkeit kann es jedoch einige Zeit dauern, bis Sie eine Antwort erhalten. Was andere Möglichkeiten der Kommunikation mit dem Broker betrifft, gibt es keine Live-Chat-Option und kein Formular auf der Website.

Wie hebt man Geld von FXTM ab?

  1. Ins Konto einloggen;
  2. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Guthaben und wählen Sie dann Auszahlung;
  3. Füllen Sie das erforderliche Formular aus, laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Auszahlung beantragen. Das Geld wird innerhalb von 2 Werktagen auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Wie man Geld in FXTM einzahlt?

Um Geld auf Ihr FXTM-Konto einzuzahlen, müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und ein Zahlungssystem aus den oben im Abschnitt „Wallet“ aufgeführten auswählen. Danach müssen Sie den Betrag und das Zahlungssystem auswählen, von dem das Geld kommen soll.

Über IQ-Option:

IQ Option ist ein führender Optionsbroker, der 2013 gegründet wurde und Teil der Olymptrade-Gruppe (Olymp Trade) ist. Olymptrade bietet Zugang zu den Finanzmärkten der Welt, mit professioneller Unterstützung und niedrigen Spreads auf die wichtigsten Währungspaare.

Über IQ-Option

Sie bieten allen ihren Kunden ein 10-Dollar-Demokonto an, das perfekt für Neulinge ist, die den Forex-Handel ohne Risikofaktoren ausprobieren möchten. Vergleichen wir einen der größten Broker der Welt.

Wie eröffne ich ein IQ-Optionskonto?

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bei IQ Option mitmachen“;
  2. Geben Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse an;
  3. Wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort;
  4. Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und die Risikohinweise, indem Sie das Kontrollkästchen „Ich habe gelesen und akzeptiere …“ ankreuzen. Klicken Sie auf die Schaltfläche JETZT REGISTRIEREN, um ein Konto zu eröffnen.

Was sind die Vorteile der IQ-Option?

  1. Einfache Kontoeröffnung: Die Kontoeröffnung bei IQ Option dauert nur wenige Minuten;
  2. Niedrige Einzahlung: Sie können bereits ab 10 $ einzahlen und mit dem Handel beginnen;
  3. Benutzerfreundliche Plattform: IQ Options hat eine einfach zu bedienende, intuitive Plattform entwickelt, die es Kunden ermöglicht, bequem unterwegs zu handeln;
  4. Von der mobilen App unterstützte Sprachen: Die mobile App von IQ Option ist in 9 verschiedenen Sprachen verfügbar;
  5. Kostenloses Demokonto: Sie können den Handel üben und die Plattform testen, bevor Sie Geld einzahlen;
  6. Kundenservice rund um die Uhr: IQ Option bietet allen seinen Kunden 24 Tage die Woche Unterstützung und antwortet schnell und effizient per E-Mail, Live-Chat und Telefon (in ausgewählten Ländern);
  7. IQ Option zahlt viel mehr als die meisten Broker für binäre Optionen – bis zu 92 % pro gewinnbringendem Trade.

Was sind die Nachteile der IQ-Option?

  1. Keine MT4/5-Plattformen: IQ Option hat keine MT4/5-Plattform, daher können Kunden nicht über diese Art von Plattform handeln.
  2. Eingeschränkte Zahlungsmöglichkeiten: Derzeit ist es nur möglich, Geld vom Konto per Banküberweisung oder durch Rückerstattung des Betrags auf Ihre Debitkarte abzuheben.
  3. Keine festen Spreads: Derzeit ist IQ Option der einzige Broker, der seinen Kunden keine festen Spreads anbietet;
  4. Keine US-Händler: Wenn Sie in den Vereinigten Staaten oder einem anderen Land leben, das den Handel mit binären Optionen verboten hat, dann ist IQ Option nicht der richtige Broker für Sie.

Ist IQ Option sicher und geschützt?

In Bezug auf die Sicherheit ist IQ Option eine absolut sichere Wahl. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren im Geschäft und hatte noch nie Beschwerden von seinen Kunden oder anderen Dritten.

Die Website arbeitet mit dem HTTPS-Protokoll, was bedeutet, dass alle Informationen, die zwischen Ihrem Computer und den Servern des Brokers übertragen werden, verschlüsselt sind. Dies macht es unmöglich, solche Informationen abzufangen und für böswillige Zwecke zu verwenden;

Alle personenbezogenen Daten, die Sie IQ Option zur Verfügung stellen, werden auf einem sicheren Server gespeichert und gemäß den Vorschriften der Europäischen Union zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet.

Wie ist der Kundenservice von IQ Option?

IQ Option bietet seinen Kunden eine Reihe von Kanälen, über die sie mit ihnen in Kontakt treten können, was großartig ist, da es Kunden aus der ganzen Welt ermöglicht, den Broker zu kontaktieren, wann immer sie ein Problem oder eine Frage haben;

Die Website hat eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse, aber Sie können auch den Live-Chat nutzen oder ein Formular auf der Kontaktseite ausfüllen; Das Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Wie hebt man Geld von IQ Option ab?

  1. Kunden müssen die Auszahlung beantragen, indem sie das erforderliche Formular ausfüllen;
  2. Das Unternehmen führt eine Reihe von Sicherheitsprüfungen durch, nach denen Sie eine E-Mail mit Ihrem Auszahlungsbestätigungslink erhalten;
  3. Sobald Sie auf diesen Link klicken, können Sie Ihr Geld abheben.

Wie man Geld in IQ Option einzahlt?

Um Geld bei IQ Option einzuzahlen, müssen sich Kunden bei ihren Konten anmelden und auf den Abschnitt namens Wallet klicken. Danach sollten sie eine Zahlungsmethode wählen und den Geldbetrag eingeben, den sie überweisen möchten;

Das Unternehmen nutzt Bankensysteme, die von führenden Finanzinstituten weltweit zugelassen wurden. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Transaktionen so sicher wie möglich sind;

Je nach gewählter Zahlungsmethode wird das Geld sofort oder innerhalb weniger Werktage auf Ihr Konto überwiesen.

IQ-Option gegen FXTM

Bonus:

IQ Option bietet keine Boni. FXTM bietet seinen Kunden bis zu 30 % des Einzahlungsbonus, mit einem Höchstbetrag von 100 $ für die 1. Einzahlung. Dies ist der größte Bonus, den Sie bei diesem Broker erhalten können!

Mindesteinzahlung:

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Einzahlungen – die minimale und die maximale. Um ein Konto bei einem Broker zu eröffnen, ist eine minimale Einzahlung erforderlich. Es kann 1 $ sein, aber normalerweise ist es mehr (etwa 200 $). Einige Broker verlangen jedoch überhaupt keine Ersteinzahlung!

Die maximale Einzahlung hingegen ist der maximale Betrag, der auf einmal eingezahlt werden kann. Es sind normalerweise 5,000 bis 10,000 US-Dollar, und die meisten Broker bieten diese Option an.

IQ Option erfordert eine Ersteinzahlung von $10, was großartig für diejenigen ist, die den Broker ausprobieren möchten, bevor sie tatsächlich eine echte Einzahlung tätigen! FXTM erfordert ein Minimum von $50 für die Eröffnung eines Kontos.

Leverage:

FXTM bietet eine Hebelwirkung von bis zu 1:500, was bedeutet, dass Händler für jeden gehandelten 1 $ bis zu 1000 $ leihen können. IQ Option bietet seinen Kunden eine 50-fache Marge (was für Kreditaufnahme steht). Der maximale Hebelbetrag, der von diesem Broker angeboten wird, beträgt 1:50. Was bedeutet es, wenn ein Broker eine hohe Hebelwirkung bietet?

Nehmen wir an, Sie handeln mit einem Hebel von 1:100, was bedeutet, dass Sie sich für jeden gehandelten Dollar einen weiteren Dollar leihen. Dies ist der gesetzlich zulässige Höchstbetrag. Sobald Ihr Kontostand gleich oder kleiner als der geliehene Betrag (in unserem Beispiel 1 $) wird, werden alle Ihre Trades automatisch geschlossen.

Plattform:

IQ Option und FXTM bieten mehrere verschiedene Plattformen an – MT4, 3commas und WebTrader. Hier ein kurzer Überblick: IQ Option bietet verschiedene Handelsplattformen an – zum Beispiel MetaTrader 4 (MT4), eine der beliebtesten Plattformen der Welt. MT4 ist für Android-, iOS- und Windows-Geräte verfügbar, wodurch Sie Forex auf jedem beliebigen Gerät handeln können!

FXTM bietet seinen Kunden 2 Arten von Plattformen (beide sind proprietär). Sie sind 3commas und WebTrader. Die WebTrader-Plattform wurde entwickelt, um nicht nur mit Mac OSX- und Windows-Betriebssystemen, sondern auch mit Android- und iOS-Geräten zu funktionieren.

Ausbildung:

FXTM stellt seinen Kunden eine Vielzahl von Bildungsressourcen wie Videos und Webinare zur Verfügung, um ihr Wissen über den Handel zu erweitern.

IQ Option bietet spezielle Bildungsprogramme für diejenigen an, die mehr über die Finanzmärkte erfahren möchten – darunter Kurse zu Themen wie Grundlagen des Handels, fortgeschrittene Themen und Webinare.

Konten:

FXTM bietet allen seinen Kunden 2 Arten von Konten an – ein Demo- und ein echtes Konto. Beide verfügen über einen individuellen Manager, der während des gesamten Prozesses direkte Unterstützung bietet.

IQ Option bietet 3 verschiedene Arten von Konten an – Basic, Standard und VIP. Sie geben Händlern die Möglichkeit zu wählen, welche Art von Konto sie möchten – von der einfachsten Option, die für Anfänger geeignet ist, die mit kleinen Konten handeln, bis hin zu sehr professionellen und anpassbaren Optionen.

Kundenservice

IQ Option bietet verschiedene Arten von Support – Live-Chat, E-Mail und telefonischer Kundensupport rund um die Uhr. FXTM bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Support – zum Beispiel Telefon- und E-Mail-Support rund um die Uhr. Das Unternehmen bietet auch Live-Chat-Support!

Ein- und Auszahlung:

IQ Option bietet keine Einzahlungsboni. Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl eines Brokers zu berücksichtigen sind, da er das gesamte Handelserlebnis direkt beeinflusst.

FXTM bietet eine Vielzahl von Ein- und Auszahlungsoptionen, darunter Kreditkarten (Visa und MasterCard) sowie E-Wallets wie Skrill, NETELLER, Sofort und andere. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine vollständige Abdeckung in Bezug auf Zahlungsmethoden.

Regulierung:

FXTM wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert – einer erstklassigen globalen Regulierungsbehörde. IQ Option ist auch von CySEC autorisiert – das Unternehmen wird auch von der Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien reguliert.

Margin-Handel:

FXTM hat den Margenhandel noch nicht aktiviert. IQ Option bietet seinen Kunden die Möglichkeit, mit bis zu 50-facher Hebelwirkung zu handeln. Der maximal zulässige Betrag an Handelsgeldern beim Margin-Handel beträgt 50 % Ihres Kontostands.

STP-Broker:

FXTM ist ein STP-Broker. Das bedeutet, dass es beim Handel nicht als Vermittler auftritt; Alle Transaktionen werden von externen Liquiditätsanbietern (auch „Market Maker“ genannt) ausgeführt, was den Kunden die Möglichkeit gibt, bessere Preise zu erzielen und Provisionen zu sparen.

IQ Option ist kein STP-Broker, da sich das Unternehmen darauf konzentriert, seinen Kunden einen hervorragenden Kundenservice zu bieten, der ihre Handelserfahrung verbessert.

AMD:

FXTM bietet DMA-Konten (Direct Market Access) an, was sehr wichtig für diejenigen ist, die über Liquiditätsanbieter handeln und größere als normale Spreads gewinnen möchten.

IQ Option bietet seinen Kunden keinen direkten Zugang zu Liquiditätsanbietern, da es sich darauf konzentrieren möchte, ihre Handelserfahrung zu verbessern, indem es ihnen den besten Kundenservice bietet!

PAMM-Konto:

FXTM bietet das PAMM-Konto (Percentage Allocation Management Module) an, das es seinen Kunden ermöglicht, in ein Multi-Manager-Konto zu investieren und einen Teil der Gewinne zu erhalten. IQ Option bietet diese Option nicht an.

Lizenzen:

FXTM wird von CySEC reguliert, einer erstklassigen Aufsichtsbehörde in Europa und einer der vertrauenswürdigsten Finanzaufsichtsbehörden weltweit. IQ Option ist bei der Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien registriert, was ihm ebenfalls viel Glaubwürdigkeit verleiht.

Marktmacher:

FXTM ist dafür bekannt, die besten Market Maker zu haben. IQ Option hat keine eigenen Market Maker, aber da es von CySEC reguliert wird, kann es auf mehrere Liquiditätsanbieter zugreifen, die zu den besten der Branche gehören!

Arten von Vermögenswerten:

FXTM bietet CFDs auf über 100 verschiedene Vermögenswerte an, darunter Aktien, Indizes, Devisenpaare, Rohstoffe und Kryptowährungen.

IQ Option bietet seinen Kunden Zugang zu über 70 Vermögenswerten, darunter Forex-Paare, Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen sowie Indizes.

Sozialer Handel:

Wir alle wissen, dass Trading eine soziale Aktivität ist. Nun, FXTM ermöglicht seinen Kunden, mit anderen Händlern zu handeln und ihre Bewegungen zu kopieren; Schauen Sie sich die Portfolios anderer Leute an und spiegeln Sie sie! IQ Option bietet diese Option nicht an.

Kopierhandel:

Warum entscheiden sich so viele Trader dafür, die Trades anderer Leute zu kopieren? Nun, mit diesem Tool kann jeder Trader vom Trading an der Seite erfahrener und erfolgreicher Trader profitieren und ihre Bewegungen nachahmen!

FXTM bietet seinen Kunden die CopyTrader-Funktion, die es ihnen ermöglicht, den erfolgreichsten Händlern im Netzwerk zu folgen und sie zu kopieren. IQ Option bietet diese Option nicht an.

Krypto-Handel:

FXTM bietet diese Option nicht. IQ Option ermöglicht seinen Kunden den Handel mit Kryptos wie Bitcoin, Ethereum und vielen mehr über Kryptowährungs-CFDs. Das Unternehmen hat auch eine Krypto-Wallet eingeführt, mit der Kunden ihre Kryptos bequem und sicher direkt auf der Plattform aufbewahren können!

Binäre Optionen:

Binäre Optionen sind Standard-Derivatprodukte, bei denen die Auszahlung entweder ein vordefinierter fester Geldbetrag ist, wenn eine Option im Geld abläuft, oder gar nichts. FXTM bietet keine Binärdateien an. IQ Option bietet seinen Kunden binäre Optionen (alle Assets, 60 Sekunden und One Touch).

Auftragsarten:

FXTM bietet seinen Kunden keine fortgeschrittenen Ordertypen wie Trailing Stop. IQ Option ermöglicht seinen Händlern das Setzen von Trailing Stops (manuell oder ausstehend), Advanced Limit (Good-Till-Canceled, Good-Till-Date) und One Cancels Other (OCO).

Wer bietet bessere Dienstleistungen?

Gegen FXTM wurde eine Reihe von Beschwerden eingereicht, weil es nicht innerhalb der gesetzlichen Grenzen bestimmter Länder tätig war, was das Unternehmen gezwungen hat, diese zu verlassen.

Bei mehreren Händlern wurden Konten von FXTM eingefroren, weil sie zuvor in einem dieser Länder ansässig waren. Soweit es IQ Option betrifft, gab es Beschwerden von einigen Händlern, dass ihre Auszahlungen verzögert wurden.

Leitfaden zur Maklerauswahl:

Faktoren, die vor der Auswahl eines Brokers berücksichtigt werden müssen:

Ein- und Auszahlungsmethoden:

Der effizienteste Weg, Einzahlungen oder Auszahlungen vorzunehmen, ist oft über Kreditkarten, Debitkarten, Skrill, Neteller, Payoneer, Banküberweisungen usw. Wenn Sie nachforschen, ob ein Broker die Einzahlungs-/Auszahlungsmethode akzeptiert, an der Sie interessiert sind, sparen Sie auf lange Sicht Zeit Lauf.

Leverage:

Leverage ist der Geldbetrag, den ein Broker Ihnen erlaubt, sich zu leihen, um Trades zu eröffnen, die größer sind als Ihre Einzahlung. Diese Zahl kann irgendwo zwischen 1:100 und 1:500 oder sogar noch höher liegen, daher ist es wichtig, gründlich zu recherchieren.

Handelsinstrumente:

Währungen, Rohstoffe, Indizes und Aktien/Aktienmärkte sind alles Instrumente, mit denen Broker Händlern den Handel ermöglichen. Wenn Sie genau wissen, mit welchen Instrumenten Sie handeln möchten, bevor Sie mit der Suche nach einem Broker beginnen, können Sie Ihre Suche eingrenzen.

Vorschriften:

Es ist wichtig, einen regulierten Broker zu wählen, also recherchieren Sie gründlich, bevor Sie sich für einen entscheiden.

Kundenservice

Wenn Händler in verschiedenen Situationen Hilfe benötigen, kann der Kundensupport äußerst hilfreich sein. Wenn Sie wissen, welche Art von Kundensupport bei verschiedenen Brokern verfügbar ist, können Sie langfristig Zeit sparen.

Desktop-/mobile Handelsplattformen:

Verschiedene Broker bieten verschiedene Arten von Handelsplattformen an, daher ist es wichtig zu wählen, welche Art von Plattform den Bedürfnissen der Händler am besten entspricht.

Webbasierte Plattformen:

Nicht alle Händler verwenden gerne Desktop- oder mobile Handelsplattformen, weshalb es wichtig ist zu wissen, ob ein Broker auch webbasierte Plattformen anbietet.

Ausbildung:

Bevor Sie sich bei einem Broker anmelden, stellen Sie sicher, dass er ein umfangreiches Schulungszentrum anbietet, das Erklärungen zu den Grundlagen des Handels und vielleicht sogar Tutorials zur Nutzung seiner Plattform enthält. Denken Sie auch daran, ob Händler für das Bildungszentrum bezahlen müssen oder nicht.

Einfache Bedienung:

Verschiedene Broker bieten verschiedene Arten von Plattformen an, daher ist es wichtig zu prüfen, welche Art von Plattform jeder Broker anbietet, bevor Sie sich für eine entscheiden. Einige sind weniger kompliziert als andere, daher sollten Händler überlegen, welche für sie am besten geeignet ist.

Diagramm-Tools:

Zu wissen, welche Art von Charting-Tools bei verschiedenen Brokern verfügbar sind, kann Tradern helfen, eines auszuwählen, mit dem sie zufrieden sind.

Kopierhandel:

Einige Broker bieten Copy Trading an, das es Händlern ermöglicht, bestimmten Händlern zu folgen und Trades automatisch mit den gleichen Parametern zu öffnen wie die Personen, denen sie folgen. Dies ist eine effiziente Art zu handeln, da es helfen kann, das eigene Portfolio zu diversifizieren.

Nachdem wir nun etwas über IQ Option und FXTM gelernt haben, lassen Sie uns einige Grundlagen verstehen:

Wer ist ein Makler?

Ein Broker ist im Wesentlichen ein Dritter, der Trades im Namen des Händlers ausführt. Sie kümmern sich um alle Details wie das Öffnen und Schließen von Trades, Einzahlungen, Auszahlungen usw.

Wie funktioniert ein Makler?

Ein Trader gibt eine Order auf, indem er einen Trade eröffnet, den der Broker entweder annimmt oder ablehnt. Wenn der Makler es akzeptiert, wird er dann fortfahren, zu „lokalisieren“, wo der Preis sein sollte, damit er diesen bestimmten Handel ausführen kann.

Der Endpreis wird als „Ausführungspreis“ bezeichnet und unterscheidet sich vom „Richtpreis“, der einfach eine Schätzung dessen ist, wo der Preis liegen wird.

Sobald der Broker den Trade gefunden und ausgeführt hat, schließt er ihn entweder durch Kauf oder Verkauf, je nachdem, ob es sich um eine Call- oder Put-Option handelt.

Was macht ein Makler?

Broker wickeln alle Transaktionen wie Ein- und Auszahlungen, die Eröffnung von Trades und die Ausführung von Trades ab. Sie unterstützen Händler auch, indem sie Ratschläge in Bildungszentren, Webinaren und Live-Handelsräumen geben.

Was sind die Vorteile von Brokern?

Ein großer Vorteil der Verwendung von Brokern besteht darin, dass sie es Händlern ermöglichen, auf verschiedenen Plattformen zu handeln. Wenn ein Händler beispielsweise nur ein Android hat, könnte er keine iPhone-Plattform verwenden.

Die Verwendung von Brokern ermöglicht es Ihnen, diesen Ärger zu vermeiden und gibt Ihnen im Wesentlichen die Freiheit, auf jeder Plattform zu handeln, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Broker es Händlern ermöglichen, ihre Portfolios zu diversifizieren. Das bedeutet, dass sie mit verschiedenen Vermögenswerten handeln können, was ihrem Gesamtportfolio Stabilität verleiht.

Bildungszentren sind für neue Händler äußerst hilfreich, da sie Erklärungen zu den Grundlagen des Handels und zur Verwendung der Plattform bieten. Sie bieten auch Tutorials darüber an, welche Schritte beim Trading befolgt werden sollten.

Es gibt auch einen 24/7-Kundensupport, der für diejenigen, die zu ungewöhnlichen Tageszeiten Hilfe benötigen, äußerst hilfreich sein kann.

Was sind die Nachteile von Brokern?

Während Broker sicherlich äußerst vorteilhaft sind, gibt es auch einige Nachteile. Beispielsweise können sie ihre eigenen Interessen über die der Trader stellen, was sich in höheren Spreads und Provisionen zeigt.

Was sind einige Konkurrenten von IQ Option und FXTM?

1. eToro:

eToro ist ein soziales Handelsnetzwerk, das es Anlegern ermöglicht, die Trades derjenigen zu verfolgen und zu kopieren, in die sie investieren. Dies bietet Tradern, die neu auf dem Markt sind, Stabilität, da sie ihre Portfolios diversifizieren können, indem sie anderen erfolgreichen Tradern folgen.

eToro ist ein soziales Handelsnetzwerk. Das bedeutet, dass Sie die Portfolios und Strategien anderer Händler kopieren können, um Ihre eigenen Investitionen rentabler zu machen.

etoro

Alle Personen, deren Portfolios Sie folgen möchten, werden von eToro benachrichtigt, dass Sie sie kopiert haben, damit sie wissen, dass ihre Trades von jemand anderem beobachtet werden. Sie erhalten auch eine Kopie des Portfolios und der Handelsaktivitäten der anderen Person.

Es gibt keine versteckten Gebühren oder Mindesthandelsbeträge. Da eToro Social Trading anbietet, kann es sowohl für den Kopierhandel als auch für Investitionen kostenlos verwendet werden. Es kostet Sie keine Provisionen, Trades auf der eToro-Plattform zu platzieren.

2. AvaTrade:

AvaTrade wurde 2006 gegründet und hat seinen Sitz in Irland. AvaTrade hat auch Niederlassungen in Australien, Frankreich und Südafrika. AvaTrade wird von Safecap Investments Ltd. betrieben, die von der Central Bank of Ireland lizenziert ist.

AvaTrade-Einzahlungen und -Auszahlungen sind kostenlos, sobald Sie Ihr Konto verifiziert haben. Der Prozess von AvaTrade zur Verifizierung Ihres Kontos ist schnell, aber es kann bis zu zwei Werktage dauern, bis die Auszahlung bearbeitet wird.

AvaTrade

AvaTrade hat eine feste Plattformgebühr. Wenn Sie einen Handel platzieren, zahlen Sie keine Provisionen oder Gebühren, was ein großer Vorteil für Händler ist. AvaTrade hat auch einen 24/7-Kundendienst sowie Schulungsmaterial über Handel und Broker, um Sie auf dem Weg zu begleiten.

3. XTB:

XTB ist ein Maklerunternehmen, das CFDs auf viele verschiedene Rohstoffe anbietet. Wenn Sie XTB verwenden, haben Sie Zugriff auf eine Plattform mit vielen Funktionen, die mehrere Sprachen anbieten.

Sie können auch ein Konto in London oder Polen eröffnen, um bestimmte Steuern zu vermeiden. Das Unternehmen bietet auch ein Demokonto an und verfügt über eine Vielzahl von Tools für zusätzliche Unterstützung.

xtb-Handel

XTB bietet eine breite Palette von CFDs auf mehreren Märkten an, darunter Währungen, Indizes und Rohstoffe. Der Handel ist für mehr als 1,700 Aktien von AIM bis Zürich sowie für ETFs und ETNs verfügbar.

Das CFD-Sortiment des Unternehmens umfasst alles von Öl bis Silber und Gold. Wenn Sie mit CFDs in Rohstoffe investieren, können Sie handeln, ohne eine physische Lieferung entgegennehmen zu müssen, was bedeutet, dass keine Lagerkosten anfallen.

Fazit:

Kurz gesagt, FXTM ist die bessere Wahl, wenn Sie nach einem Broker suchen, der hervorragende Handelsbedingungen bietet und einen hervorragenden Kundenservice bietet. IQ Option ist perfekt, wenn Sie mit nur 10 $ in den Devisenhandel einsteigen oder eine intuitive Plattform nutzen möchten.