Walmart Money Order Limit [Vollständiger Leitfaden]

Salzgeld-Autor
Von:  Michael Restian
Aktualisiert am: 9. März 2022
Saltmoney.org ist leserunterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.


Walmart hat Grenzen dafür eingeführt, wie viel eine Person mit Zahlungsanweisungen kaufen kann. Dieses Limit beträgt 1,000 $ pro Zahlungsanweisung. Es gibt mehrere Gründe, warum diese Grenzen bestehen.

Einige davon umfassen die Vermeidung von Verlusten für das Unternehmen aufgrund von gefälschten oder gestohlenen Zahlungsanweisungen; Schutz vor Betrug und Minimierung der Möglichkeiten zur Geldwäsche.

Der Verlust für Walmart durch gefälschte/betrügerische Transaktionen mit Zahlungsanweisungen beträgt etwa 3 %.

Was ist Walmart?

Walmart ist der größte Einzelhändler weltweit. Das Unternehmen hat rund 11,000 Geschäfte in 27 Ländern, darunter Argentinien, Brasilien, Kanada, Chile, China (einschließlich Hongkong), Japan, Indien und die Vereinigten Staaten.

Dieser Artikel konzentriert sich auf Walmart USA, das mehr als 4,400 Einrichtungen in 3100 Bezirken der Vereinigten Staaten betreibt.

Was ist eine Walmart-Zahlungsanweisung?

Eine Walmart-Zahlungsanweisung ist eine Zahlungsanweisung, die verwendet werden kann, um Waren und Dienstleistungen von Walmart, Sam's Club, jedem US-Büro des globalen Zahlungsauftragsunternehmens Western Union sowie Walmart-Western Union-Schaltern in Puerto Rico zu kaufen. An manchen Orten werden die Zahlungsanweisungen als Electronic Benefit Transfers (EBT) oder Essensmarken bezeichnet.

Im Folgenden sind einige der Gründe aufgeführt, warum Walmart Beschränkungen dafür eingeführt hat, wie viel eine Person mit Zahlungsanweisungen kaufen kann:

Wie erhalte ich eine Zahlungsanweisung vom Walmart Store?

Die Person geht in ein Walmart-Geschäft und fordert eine Zahlungsanweisung für den Betrag an, den sie senden oder ausgeben möchte.

Der Kunde bezahlt dann mit Bargeld, Debitkarte oder Kreditkarte, wenn er eine Quittung für die Transaktion wünscht.

Wenn der Kunde Bargeld verwendet, gibt ihm der Walmart-Mitarbeiter eine vorgedruckte Zahlungsanweisung und der Kunde macht sich auf den Weg.

Wenn der Kunde eine Quittung möchte, tut der Walmart-Mitarbeiter eines von zwei Dingen:

Der Kunde fordert eine neue Zahlungsanweisung an und bezahlt mit Bargeld. Sie erhalten eine frische vorgedruckte Zahlungsanweisung, die sie zum Senden oder Ausgeben an einem beliebigen Geschäftsstandort (innerhalb des Limits) verwenden können.

Oder,

Der Kunde fordert eine Quittung für die Transaktion an. Wenn sie eine neue Zahlungsanweisung wünschen, zahlen sie mit Bargeld und erhalten eine weitere vorgedruckte Zahlungsanweisung. Oder,

Der Kunde zahlt mit EC- oder Kreditkarte. Wenn sie eine neue Zahlungsanweisung wünschen, müssen sie einen Ausweis vorlegen und die Rückseite der ursprünglichen Zahlungsanweisung unterschreiben, damit Walmart sie abgleichen kann. Die Zahlungsanweisung wird ungültig und die Transaktion kann nicht rückgängig gemacht werden, sobald sie vom Kunden unterzeichnet wurde.

Sobald sie ihre Zahlungsanweisung erhalten haben, bringt die Person sie zu einem anderen Geschäft und lässt sie über Western Union oder Money Gram online oder an einem Schalter in diesem Geschäft auszahlen (innerhalb von 2 Stunden nach dem Kauf).

Walmart-Zahlungsanweisungslimit

Mitarbeiter von Walmart dürfen keine Zahlungsanweisungen für Kunden auszahlen.

Der Kunde darf nur 1,000 $ oder weniger pro Tag und 5,000 $ oder weniger pro Monat mit Walmart Money Orders kaufen.

Die Person kann nicht mehr als 5 Zahlungsanweisungen gleichzeitig kaufen. Sie können in separaten Transaktionen so viele kaufen, wie sie möchten, aber alle Zahlungsanweisungen dürfen 1,000 USD nicht überschreiten, und 5 von ihnen zusammen dürfen 5,000 USD nicht überschreiten.

Welche Dokumente werden für die Zahlungsanweisung benötigt?

Walmart Money Order-Standorte verlangen vom Kunden einen amtlichen Ausweis. Dadurch soll sichergestellt werden, dass sie volljährig sind und Identitätsdiebstahl verhindert wurde, indem ihr richtiger Name verifiziert wurde.

Für die Zahlungsanweisung selbst ist kein Lichtbildausweis erforderlich, da dieser nicht übertragbar ist - dies würde jedoch die Genauigkeit bei der Erfassung und Überprüfung der persönlichen Daten auf dem Ausweis des Kunden gewährleisten.

Können Sie Ihre Zahlungsanweisung erstatten?

Ja, Sie können Ihre Zahlungsanweisung zurückerstatten, indem Sie das Walmart-Geschäft besuchen, in dem sie gekauft wurde. Diese Transaktion wird als reguläre Barrückerstattung behandelt, sodass der Gesamtkaufbetrag 1,000 USD nicht überschreiten darf. Es gibt keine zeitliche Begrenzung, wann diese Zahlungsanweisung erstattet werden muss – Kunden sind nicht verpflichtet, dies innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu tun.

Was ist die Legalität von Walmart Money Order?

Walmart hat das gesetzliche Recht, zu begrenzen, wie viel seine Kunden für eine Transaktion ausgeben können, wenn sie dies wünschen.

Diese Richtlinie soll sicherstellen, dass keine Einzelperson oder Gruppe die Zahlungsanweisungen von Walmart für betrügerische Zwecke wie Geldwäsche, Auslandsüberweisungen und Einzahlungen bei ausländischen Finanzinstituten nutzen kann.

Das Limit wurde aufgrund der Tatsache eingeführt, dass Walmart für Verluste haftbar gemacht werden kann, die entstehen, wenn seine Kunden gestohlene oder gefälschte Zahlungsanweisungen an einem beliebigen Standort (innerhalb des Limits für Zahlungsanweisungen) verwenden.

Walmart Money Order Limit wurde von mehreren Organisationen getestet und ist nach US-Recht legal.

Walmart Money Order Limit stellt sicher, dass Walmart nicht für Verluste haftet, die dem Kunden bei der Nutzung seines Payment Order-Service entstehen.

Wenn eine Person oder Organisation einen großen Geldbetrag über einen Dritten senden möchte, müsste sie eine Banküberweisung anstelle einer Walmart-Zahlungsanweisung verwenden.

Gefälschte oder gestohlene Zahlungsanweisungen

Bei Zahlungsanweisungen besteht die Gefahr, dass sie gefälscht oder gestohlen werden. Um Verluste für das Unternehmen zu vermeiden, ist die Verhinderung von Zahlungsanweisungskäufen eine Möglichkeit, diese Risiken zu reduzieren.

Betrug

Geldwäsche ist eine illegale Praxis, bei der schmutziges Geld, das normalerweise durch kriminelle Aktivitäten erlangt wird, durch Mischen mit sauberem Geld wie legitimes Geld erscheint. Geldwäsche trägt dazu bei, unrechtmäßig erlangte Gewinne aus Kriminalität und Korruption in vorgeblich „legitimes“ Kapital umzuwandeln. Zahlungsanweisungskäufe können dazu verwendet werden, schmutziges Geld sauber erscheinen zu lassen.

Um dies zu verhindern, hat Walmart beschlossen, den Betrag, den eine Person mit einer Zahlungsanweisung kaufen kann, zu begrenzen. Dies ist eine der Möglichkeiten, wie sie Betrug und Geldwäsche reduzieren, indem sie die Möglichkeiten für solche Aktivitäten verringern.

Schutz vor Betrug und Geldwäsche

Da viele Personen, die Walmart Money Orders verwenden, in der unteren Einkommensklasse angesiedelt sind, müssen sie vor Betrug und Geldwäsche geschützt werden. Diese Personen werden mit größerer Wahrscheinlichkeit Opfer dieser illegalen Aktivitäten. Aus diesem Grund hat Walmart beschlossen, den Betrag, den eine Person mit Zahlungsanweisungen kaufen kann, zu begrenzen.

Mitarbeiter schützen

Durch die Einführung von Begrenzungen des Betrags für Zahlungsanweisungskäufe schützt Walmart seine Mitarbeiter vor dem Verlustrisiko. Stellt sich heraus, dass eine gekaufte Zahlungsanweisung gefälscht oder gestohlen ist, endet die Haftung des Unternehmens für diesen Verlust, sobald das Limit erreicht ist. Das Unternehmen wird Zahlungsanweisungen nach diesem Zeitpunkt nicht mehr ersetzen.

Schutz des Unternehmensvermögens

Walmart begrenzt, wie viel eine Person mit Zahlungsanweisungen kaufen kann, indem es eine Obergrenze für den pro Bestellung ausgegebenen Betrag festlegt. Zahlungsanweisungen sind bei Walmart leicht erhältlich, so dass jemand unbegrenzt Zahlungsanweisungen im Wert von Hunderten von Dollar kaufen kann. Dies macht es Einzelpersonen leicht, große Mengen an Zahlungsanweisungen zu kaufen und sie ins Ausland zu senden oder sie auf Bankkonten einzuzahlen, was zu Verlusten für Walmart führen könnte, wenn sich die Zahlungsanweisungen als gefälscht oder gestohlen herausstellen.

Warum hat Walmart diese Richtlinie?

Es gibt viele mögliche Gründe, warum Walmart die Anzahl der Zahlungsanweisungen, die mit einer Zahlung erworben werden können, begrenzt hat.

Ein Grund dafür ist, dass nicht alle Zahlungsanweisungen aus vertrauenswürdigen Quellen stammen und es Fälle gab, in denen Einzelpersonen ihre eigenen gefälschten Zahlungsanweisungen mit überhöhten Beträgen fälschten, um Verdacht zu vermeiden.

Ein weiterer Grund für diese Richtlinie besteht darin, dass es schwierig wird, mehrere Zahlungsanweisungen von verschiedenen Orten zu verfolgen, wenn eine Person einen großen Betrag kauft.

Schließlich kann es eine Möglichkeit sein, Geldwäsche/Geldwäschesysteme zu verhindern, da Walmart nicht für Verluste verantwortlich gemacht wird, die bei der Nutzung ihres Dienstes entstehen.

Fazit

Daher sind Zahlungsanweisungen eine einfache und effektive Möglichkeit, große Beträge zu versenden, ohne dass Dritte beteiligt werden müssen.

Zahlungsanweisungen können auch bei Walmart sowohl im Geschäft als auch online gekauft werden. Kunden sollten den Betrag bedenken, den sie kaufen können, wenn ihre bevorzugte Zahlungsmethode nicht innerhalb dieser Grenzen liegt.

Wenn Sie weitere Informationen über das Walmart Money Order Limit benötigen, können Sie die offizielle Website besuchen.

Das Walmart Money Order Limit wird vom Unternehmen ständig aktualisiert, was sich von Standort zu Standort unterscheiden kann, dies sollte sich jedoch in keiner Weise auf Ihren Einkauf auswirken.

Cloud-UploadDatenbankeineLaptop-TelefonSanduhrherunterladenüberquerenPfeil rechts