So verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Laptops [Vollständige Anleitung]

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links. Das heißt, wenn Sie auf den Link klicken und den Artikel kaufen, erhalte ich eine Affiliate-Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. Alle Meinungen bleiben meine eigenen. Lesen Sie mehr über Affiliate-Disclosure

Es ist Zeit, über die Laptop-Pflege zu sprechen. Die meisten Leute wissen nicht, wie empfindlich ihre Laptops sind, und sie werden selten richtig gepflegt. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie tun können, um die Lebensdauer Ihres Laptops zu verlängern und einige Dinge, die Sie vermeiden sollten, damit er länger reibungslos funktioniert!

So verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Laptops

Behandle es sanft

Das erste, was Sie tun sollten, um die Lebensdauer Ihres Laptops zu verlängern, ist, ihn pfleglich zu behandeln. Lassen Sie Ihren Laptop während des Gebrauchs nicht fallen, stoßen oder schütteln Sie ihn nicht. Dies kann interne Schäden an Komponenten und Festplatten verursachen und zu Datenverlust führen!

Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie alle wichtigen Dateien gesichert haben, bevor Sie versuchen, den Computer selbst zu reparieren. Eine einfache Lösung, um Stöße während des Transports zu vermeiden, ist die Verwendung einer gepolsterten Tragetasche, die auch vor Flüssigkeiten wie verschütteten Getränken schützt.

Es ist am besten, den Bildschirm Ihres Laptops nicht direkt hellen Lichtquellen wie Sonnenlicht oder Lampen auszusetzen, da diese das Sehvermögen mit der Zeit beeinträchtigen können. Versuchen Sie außerdem, Laptops nicht auf weichen Kissen aufzubewahren, wo sie sich versehentlich einschalten könnten, indem Sie die darunterliegenden Knöpfe drücken.

Schließlich lassen Sie Ihren Laptop niemals in einem Auto oder an anderen Orten, die extrem heiß sind, da dies die Komponenten des Computers beschädigen und zu irreversiblen Datenverlusten führen kann.

Längere Einwirkung von hohen Temperaturen kann auch dauerhafte Schäden verursachen, deren Behebung sehr teuer für Sie ist! Daher ist es wichtig, beim Umgang mit Laptops immer die richtige Pflege zu haben.

Es ist ratsam, während der Arbeit nichts auf Ihren Laptop zu legen, da die Gefahr einer Überhitzung und Braten von Innenteilen besteht.

Achten Sie immer auf ungewöhnliches Verhalten, indem Sie wissen, wie warm die Unterseite während des Betriebs wird. Verwenden Sie ggf. zusätzliche Kühlgeräte wie Ventilatoren oder Kühlung, wenn die Hitzeprobleme hartnäckig genug werden!

Es klingt extrem, aber Sie können sich zumindest beruhigen, wenn Sie wissen, dass Sie alles getan haben, damit Ihr Laptop ordnungsgemäß funktioniert.

Weiter lesen:

Laden Sie es nur bis zu 80% auf

Das nächste, was Sie tun müssen, um die Lebensdauer Ihres Laptops zu verlängern, besteht darin, eine Überladung zu vermeiden. Das Aufladen eines Akkus bis zu 100 % scheint der beste Weg zu sein, aber dies kann zu dauerhaften Schäden führen, die seine Fähigkeit zum Speichern von Energie verringern und schließlich den Ladevorgang ganz einstellen!

Sobald dies geschieht, haben Sie kaum noch eine Chance, Ihren toten Laptop wiederzubeleben, es sei denn, Sie ersetzen alle internen Teile durch neue, was mit extrem hohen Kosten verbunden ist.

Denken Sie daher immer daran, Laptops nicht über 80% aufzuladen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, den Computer über Nacht am Netz zu lassen, stellen Sie sicher, dass Sie die Funktion „Ruhezustand“ oder „Schlafmodus“ anstelle des herkömmlichen Herunterfahrens verwenden.

Dadurch können Hardwarekomponenten wie Festplatten und Prozessoren in einen Energiesparzustand gehen, während sie noch eine Erhaltungsladung vom Akku erhalten. Dies stellt sicher, dass Sie weiterarbeiten können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihr Laptop zu schnell leer wird!

Ich empfehle auch, immer ein Originalladegerät von Computerherstellern zu verwenden, da Ladegeräte von Drittanbietern möglicherweise nicht mit allen Modellen kompatibel sind und zu Überhitzung oder physischen Schäden führen können .

Wenn diese Optionen nicht verfügbar sind, wenden Sie sich am besten an professionelle Techniker, die ihr Wissen darüber teilen, ob die Verwendung von Nicht-Originalteilen für ein bestimmtes Laptopmodell sicher ist oder nicht.

Schließlich ist es wichtig zu verstehen, wie Lithium-Ionen-Batterien funktionieren, damit wir wissen, wann sie wahrscheinlich leer sind und warum das Aufladen ihr Leben nicht so verlängert, wie die Leute denken.

Wenn Ihr Laptop Altersspuren aufweist, z. B. eine verringerte Akkulaufzeit, sollten Sie ihn durch Kalibrieren oder Neukalibrieren des Akkus wiederherstellen können.

Verwenden Sie das Originalladegerät.

Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, das OEM-Ladegerät zu kaufen, empfehle ich dringend, nach Möglichkeit Original-Ladegeräte zu verwenden. Wenn es aus irgendeinem Grund unpraktisch ist, verlängert die Verwendung von Drittanbietergeräten die Lebensdauer Ihres Computers nur um ein Minimum, vermeidet jedoch auch Schäden, die durch Fehlfunktionen des Laptops während des Ladevorgangs entstehen können.

Es ist leicht, diese einfachen Tipps zu vergessen, wenn wir es gewohnt sind, dass unsere Laptops immer richtig funktionieren! Aber zu wissen, wie viel sie für die Verlängerung ihres Lebens bedeuten, kann uns helfen, sie mehr zu schätzen und die Ausrüstung richtig zu pflegen, wobei die Sicherheit der Benutzer immer an erster Stelle steht.

Auf diese Weise verleiten Hersteller die Verbraucher nicht dazu, Hunderte für unnötige Reparaturen oder Ersatzteile auszugeben, da die meisten Probleme durch regelmäßige Wartung vermieden werden können. Was denken Sie?

Halten Sie es cool

Ein weiterer wichtiger Schritt, den Sie unternehmen sollten, um die Lebensdauer Ihres Laptops zu verlängern, besteht darin, sicherzustellen, dass er nicht überhitzt oder zu kalt wird. Bei Überhitzung besteht die Möglichkeit, dass Teile wie Akkus und Prozessoren dauerhaft beschädigt werden.

Um dies zu verhindern, stellen Sie sicher, dass Sie die Lüftungsöffnungen nicht blockieren, halten Sie Computer von Heizkörpern wie Heizkörpern fern und verwenden Sie Laptops niemals auf weichen Oberflächen wie Teppichen oder Betten, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie den richtigen Luftstrom behindern!

Vermeiden Sie außerdem, sie in geschlossenen Räumen aufzustellen, in denen die Temperatur aufgrund mangelnder Belüftung schnell ansteigen kann, damit Computer die Wärme effektiv ableiten können.

Erwägen Sie ggf. die Verwendung zusätzlicher Kühlgeräte der Hersteller, aber denken Sie daran, dass diese Produkte die Gesamtleistung verringern und damit die Lebenserwartung im weiteren Verlauf verringern!

Überprüfen Sie zu guter Letzt immer die Akkulaufzeit, bevor Sie den Laptop über einen längeren Zeitraum verwenden, um sicherzustellen, dass er nicht zu schnell leer wird! Zu diesem Zweck verfügen die meisten Laptops über eingebaute Kontrollleuchten, die anzeigen, wie viel Energie Sie noch haben, oder Softwareprogramme wie Battery Health, mit denen der Status auf Windows-PCs überprüft werden kann.

Wenn es keine Möglichkeit gibt, an das Originalladegerät zu gelangen, empfehle ich, sich nach Produkten von Drittanbietern umzusehen, die explizit auf die Verlängerung der Lebensdauer von Batterien ausgelegt sind.

Reinigen Sie Ihr Gerät regelmäßig

Schließlich wäre es hilfreich, wenn Sie Ihren Laptop durch regelmäßige Reinigung sauber halten. Dies mag offensichtlich erscheinen, aber viele Leute vergessen oft diesen wichtigen Schritt zur Verlängerung der Lebensdauer ihres Laptops! Sie können zu diesem Zweck einfache Haushaltsprodukte oder spezialisierte Computerreiniger verwenden, die heute auf dem Markt erhältlich sind.

Angenommen, Sie suchen nach einer einfachen Möglichkeit, Ihren Laptop sauber zu halten, ohne ihn zu beschädigen. In diesem Fall empfehle ich dringend, sich ein einfaches Mikrofasertuch zu besorgen und die Oberfläche einfach mit Wasser oder einem speziell dafür entwickelten Reinigungsmittel abzuwischen!

Es besteht jedoch kein Grund zur Eile, spezialisierte Reinigungsmittel zu kaufen, wenn Standard-Haushaltsprodukte ihre Arbeit höchstwahrscheinlich gut machen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, verschiedene Optionen auszuprobieren, bevor Sie das Gefühl haben, dass nichts funktioniert, was nicht vertrauenswürdig ist. Die meisten Probleme können dadurch behoben werden, anstatt Geld für teure Computerreparaturdienste auszugeben, die sie möglicherweise nicht einmal vollständig beheben.

Darüber hinaus bedeutet die richtige Pflege, dass Sie mehr Zeit damit verbringen, Technologie zu genießen, anstatt sich um Reparaturen und Austausch zu kümmern.

Upgrade bei Bedarf

Bei Laptops werden die meisten Probleme eher durch mangelnde Wartung oder hohes Alter verursacht als durch Fehlfunktionen, die für Desktops gelten. Obwohl Teile, die veraltet sind, sie durch neuere ersetzt werden müssen, um die Lebensdauer zu verlängern, führt kein Weg an dieser Regel vorbei!

Angenommen, Sie möchten, dass Ihr Laptop länger hält. In diesem Fall ist es wichtig, sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert und die richtige Ausrüstung zu verwenden, d.

Wenn beim Kauf des Geräts auf die für die täglichen Aktivitäten erforderlichen Spezifikationen hingewiesen wurde, sollten Sie bei Bedarf mehr RAM hinzufügen. Diese Upgrades könnten die Zeit zwischen den Austauschen erheblich verlängern, wenn der Hersteller die Kompatibilitätsliste noch nicht erhöht hat!

Alle zusätzlichen Änderungen sollten jedoch gemäß den professionellen Richtlinien durchgeführt werden, um eine Beschädigung des Geräts im weiteren Verlauf zu vermeiden. Wenn Sie jedoch nach einem einfachen Ausweg suchen, sollten Sie eine Garantieverlängerung zumindest bis zum Ablauf der Herstellergarantie in Betracht ziehen.

Viele Unternehmen bieten heute diese Art von Service an, der es ermöglicht, Reparaturen oder Ersatz zu decken, egal was passiert! Aus diesem Grund empfehle ich, die Garantien sorgfältig zu lesen, bevor Sie sich für eine entscheiden, da einige Pläne keine Unfallschäden abdecken. Im Gegensatz dazu sind andere möglicherweise nicht gültig, wenn das Produkt gebraucht online gekauft wurde.

Ich leite die Produkt-Content-Strategie für SaltMoney. Darüber hinaus helfe ich unserem breiteren 4-köpfigen Team, sich mit der richtigen Dokumentation und den richtigen Prozessen zu einer ausgereiften Content-Strategie-Praxis zu entwickeln, um qualitativ hochwertige Arbeit zu liefern. Vor Instacart war ich Content Strategy Lead bei Uber Eats und Facebook. Davor war ich Content-Stratege bei SapientNitro und half großen Fortune-500-Marken, bessere, nützlichere digitale Inhalte zu erstellen.

Hinterlasse einen Kommentar