Affiliate-Disclosure

FTC-Offenlegungs-Compliance-Regeln

Im Jahr 2015 veröffentlichte die Federal Trade Commission ihre neuen Regeln für die Einhaltung von Angaben.
Diese Regeln werden eingeführt, um sicherzustellen, dass Leser oder Zuschauer von Webmedien wissen, ob der Blogger oder Publisher von einem anderen Unternehmen gesponsert, unterstützt oder als Partner ausgewählt wird. Die Leser müssen wissen, ob der Herausgeber von Inhalten Geld verdient, indem er einen Link oder ein Produkt teilt.
Nehmen Sie in Übereinstimmung mit den FTC-Richtlinien Folgendes zu Links und Posts auf dieser Site an:

Alle Links auf SaltMoney.org sind Affiliate-Links, für die ich eine kleine Vergütung aus dem Verkauf bestimmter Artikel erhalte.

Was sind Affiliate-Links?

Käufe werden auf externen Websites von verbundenen Unternehmen getätigt: Wenn ein Leser auf einen Partnerlink auf SaltMoney.org klickt, um einen Artikel zu kaufen, kauft der Leser den Artikel direkt vom Verkäufer (nicht von Salt Money).
Amazon und/oder andere Unternehmen zahlen Salt Money eine kleine Provision oder eine andere Entschädigung dafür, dass sie dabei helfen, Kunden auf ihre Website zu bringen.
Die Preise sind für Leser genau gleich, unabhängig davon, ob sie über einen Affiliate-Link oder einen Nicht-Affiliate-Link kaufen. Das Klicken auf einen Affiliate-Link und das Klicken auf einen Nicht-Affiliate-Link ändert weder den Preis noch irgendetwas anderes für den Besucher.
Salt Money verwendet zwei Haupttypen von Partnerprogrammen:

1. Amazon-Partnerlinks

Salt Money.org ist Teilnehmer am Amazon Services LLC Associates Program, einem Affiliate-Werbeprogramm, das Website-Besitzern die Möglichkeit bietet, Gebühren zu verdienen, indem sie auf Amazon.com und verbundene Websites sowie auf andere Websites, die möglicherweise verbunden sind, verlinken mit dem Partnerprogramm von Amazon Service LLC.

2. Produkt-Affiliate-Links

Wenn Sie auf einen Produkt-Affiliate-Link klicken und das Produkt kaufen, erhalte ich einen Prozentsatz des Verkaufs oder eine andere Art von Entschädigung.
Auch hier unterscheiden sich die Preise nicht, wenn Sie diese Affiliate-Links verwenden. Sie zahlen nicht mehr, wenn Sie auf den Link klicken. Diese Links sind nicht „Pay-per-Click“. Wir haben uns für verschiedene Partnerprogramme entschieden wie Amazon-Partner, ShareaSale, Webhosting, und einige private Netzwerke.

Was ist mit gesponserten Inhalten?

Ich schreibe keine gesponserten Beiträge. Ich möchte authentische, unvoreingenommene Informationen bereitstellen. Wenn ein Unternehmen jedoch gesponserte Inhalte auf Salt Money veröffentlichen möchte, werde ich dies zu Beginn des Beitrags deutlich offenlegen.
Das Fazit ist, dass ich nur Produkte empfehle, die ich selbst verwende oder die ich meiner Familie und Freunden empfehlen würde.
Ihr Kauf unterstützt meine Forschungsanstrengungen. Vielen vielen Dank! Ich schätze Sie!